Was ist das Meer in Bulgarien?

Urlaub am Meer an der Küste dieses Landes isteine würdige Alternative zum Urlaub auf der Krim oder in der Türkei. Trotzdem sind die Bulgaren ein freundliches Volk, und das Klima in ihrem Land ist dem russischen Volk vertrauter. Sie können den Faktor des Verständnisses der lokalen Bevölkerung der russischen Sprache nicht ignorieren. Also welches Meer in Bulgarien? Das Land liegt an der Schwarzmeerküste, die eine Länge von 378 Kilometern hat und in zwei Teile geteilt ist, den Süden und Norden, das Balkangebirge.

welches Meer in Bulgarien
Die Republik Bulgarien liegt im SüdostenEuropa, im Nordosten des Balkans. Im Norden des Landes liegt Rumänien, im Süden - Türkei und Griechenland, im Westen - Mazedonien und Serbien. Im Osten des Landes liegt das Schwarze Meer, hinter dem Russland und die Ukraine liegen.

Wenn Sie in diesen wunderbaren entspannen möchtenOrte oder, um ein Haus in Bulgarien auf dem Meer zu kaufen, denken Sie daran, dass die Südküste der Saison länger dauert, Immobilien - billiger. Zur Erholung gibt es alles: Orte mit lärmenden Restaurants, Diskotheken und Unterhaltung für junge Leute, sowie ruhige kleine Dörfer, in denen es in der Hochsaison nicht viele Ausländer gibt.

Haus in Bulgarien auf dem Meer
Im Nordosten ist die Situation anders. Infrastruktur hier ist mehr entwickelt, Resorts sind modischer, Immobilien und das Leben selbst ist teurer. Wenn Sie die Frage beantworten, welche Art von Meer in Bulgarien in dieser Region ist, ist es kühler als im Süden und ist für erfahrene Urlauber konzipiert. Es gibt Hügel, sogar Berge, von der zweiten und dritten Linie aus dem Meer, die Apartments bieten einen herrlichen Blick auf die umliegende Landschaft. Aber um zu dir nach Hause zu kommen, musst du nach oben gehen. Im Süden wird der Weg vom Strand nach Hause flach sein.

Warum in letzter Zeit immer mehr häuslichTouristen kaufen Genehmigungen in Bulgarien? Die Antwort ist offensichtlich: Die Ferienorte des Landes sind für jeden Touristen bequem. Es gibt auch mehrstöckige Sowjet-Hotels und die modernsten Hotels, die alle Anforderungen der Welt erfüllen, sowie komfortable Apartments und private Villen. Viele Denkmäler der lokalen und osmanischen, römischen und thrakischen Kultur. Die Hauptstadt Sofia ist ein Symbol der starken Verbindung von Gegenwart und Vergangenheit, sie ist über 7000 Jahre alt und beherbergt mehr als 250 historische und architektonische Denkmäler.

Genehmigungen nach Bulgarien
In Anbetracht der Frage "Welches Meer in Bulgarien",es kann von der Salinitätsseite geschätzt werden: Es ist zweimal weniger salzig als beispielsweise das Mittelmeer. Dank dessen klemmt sich das Wasser nicht in die Augen, und wenn man auch berücksichtigt, dass es fast überall an der Küste nicht sofort aus der Tiefe kommt und die Annäherung fließend ist, wird deutlich, warum hier junge Familien mit Kindern und älteren Menschen zur Ruhe kommen.

Die wichtigsten Ferienorte sind Varna,Albena, Balchik, Elenite und Goldstrand. Hier befindet sich der größte und bekannteste Ferienkomplex "Sunny Beach". Es vereint etwa hundert Hotels an 16 Kilometern exzellenter Strände, umgeben von Grünanlagen, Gärten und Tennisplätzen. Es gibt auch das älteste der Orte des Landes - St. Konstantin und Elena, in einem wunderschönen grünen Park mit vielen Mineralquellen.

Also haben wir herausgefunden, welche Art von Meer in Bulgarien ist. Es bleibt nur zu bemerken, dass fast alle Strände an seiner Küste sandig sind, und nur sehr selten kann es felsige Buchten geben. Aber es gibt genug Amateure und solche Orte, also sind sie auch nicht leer. Liegen und Sonnenschirme können überall gekauft, gemietet und mitgebracht werden. Die meisten Strände bieten freie Plätze für Gäste.