Absolutes Wachstum und andere statistische Indikatoren

Eine Analyse, wie intensiv und schnell es geschiehtÄnderungen in der Zeit, durchgeführt mit statistischen Indikatoren der Dynamik. Sie können sie auf einer Variablen oder auf einer konstanten Vergleichsbasis berechnen. Gleichzeitig wird das Niveau, das verglichen wird, gewöhnlich "berichtend" genannt, und das, mit dem es verglichen wird, ist "grundlegend". Die statistischen Indikatoren umfassen:

- Wachstumsraten;

- Wachstumsraten;

- absolute Inkremente;

- absolute Werte von einem Prozent.

Durch die konstante Berechnung der Indikatorenes gibt einen Vergleich zwischen jeder analysierten Ebene und der Basisebene. In einer Reihe von Dynamiken beginnt das Ausgangsniveau oder der Moment, ab dem die Analyse des Phänomens oder Prozesses beginnt. Wenn beispielsweise der Zeitraum von 2008 bis 2013 analysiert wird, werden die Jahre 2009-2013 mit denen von 2008 verglichen. Die Zahlen, die in diesem Fall berechnet werden, werden als "grundlegend" bezeichnet.

Durch die Berechnung der Indikatoren auf der variablen Basis,Jede Ebene wird mit der vorherigen analysiert (z. B. im Zeitraum 2008-2013 wird 2009 mit 2008, 2010 - verglichen mit 2009 usw. verglichen). Numerische Indikatoren werden üblicherweise als "Kette" bezeichnet.

Der wichtigste Indikator der Dynamik istabsoluter Anstieg. Sie kennzeichnet die Veränderung der positiven oder negativen Seite für eine bestimmte Zeit. In der variablen Basis wird ihre Änderung üblicherweise als "Wachstumsrate" bezeichnet.

absoluter Anstieg

Dementsprechend kann der absolute Anstieg seinBasis oder Kette. Sie sind auch miteinander verbunden: Die Summe der aufeinanderfolgenden Kettenindikatoren ist gleich der Basis, die das Gesamtinkrement über einen Zeitraum ist.

Um die Intensität für eine bestimmte zu schätzenes ist notwendig, die Wachstumsrate zu bestimmen (Rückgang). Es ist definiert als die Beziehung zwischen Reporting und Baselines. Die Wachstumsrate wird in Prozent gemessen. Um den Koeffizienten dieses Indikators zu bestimmen, müssen Sie seinen Wert in Bruchteile von eins umrechnen. Es zeigt an, wie viel das verglichene Niveau von der Grundlinie oder vorher ist. Die Wachstumsrate kann keine negative Zahl sein.

absoluter Wert von einem Prozent erhöht

Der grundlegende Wachstumskoeffizient für die gesamte Zeitspanne ist das Produkt der Kette.

Es gibt einen solchen Indikator wie die Wachstumsrate(oder Verkürzung), die den prozentualen Unterschied zwischen den Ebenen zeigt. Wenn das absolute Inkrement durch den Wert des Levels geteilt wird, der als Basis verwendet wird, wird dieser Wert erhalten. Es kann auch berechnet werden, indem von der Wachstumsrate von 100 oder von dem Wachstumsfaktor von eins subtrahiert wird. Es wird in Prozent gemessen, und der Koeffizient ist in Bruchteilen von eins. Letzteres kann sowohl negativ als auch positiv und gleich Null sein.

statistische Indikatoren der Dynamik

Hinter diesen Indikatoren verbirgt sich das AbsoluteDer Wert von einem Prozent des Wachstums ist der absolute Anstieg des Verhältnisses zur Wachstumsrate über einen bestimmten Zeitraum. Dieser Prozentsatz wird berechnet.

Die berücksichtigten Eigenschaften erlauben uns zu vergleichenDynamik von sich entwickelnden und miteinander in Beziehung stehenden Ereignissen über einen längeren Zeitraum hinweg, und auch um die Dynamik verschiedener Phänomene über Länder, Perioden in der Geschichte usw. hinweg zu vergleichen. Und es ist anzumerken, dass, um die Entwicklung von Prozessen und Phänomenen in der Zeit zu beurteilen, es notwendig ist, all diese Indikatoren in Summe zu untersuchen, um ein vollständiges Bild zu bilden.