Whiskey Black Velvet - ein junges Getränk mit langer Geschichte

Whiskey - ein Getränk, das so alt ist, dass es unmöglich istsagen Sie genau, wo seine Heimat ist. Fordern Sie für diesen Titel zwei Länder an: Irland und Schottland. Jeder von ihnen hat seine eigene Vision vom Ursprung dieses Getränks. Heute importieren es nicht nur diese Länder. Zum Beispiel eine der besten Sorten - Black Velvet Whisky. In verschiedenen Teilen der Welt gibt es eigene Rezepturen und Traditionen.

Geschichte trinken

Die Schotten glauben, dass der Whisky sie reingelegt hatErbschaft von christlichen Missionaren, die Trauben durch Gerste ersetzten und einen völlig neuen Geschmack und Geschmack eines starken Getränks bekamen. Und in Irland denken sie, dass dies das "heilige Wasser" ist, das ihr Patron Saint Patrick geschaffen hat. Wahrscheinlich sind die Schotten der Wahrheit näher, schon weil der Boom in Schottland von Robert Stein erfunden wurde. Zu Beginn seiner Reise war dieses stark alkoholische Getränk ein Medikament, das von schottischen Mönchen hergestellt wurde. Die Anwendung im Alltag begann erst, als das Rezept und die Technik in die Hände der Bauern fielen. Dann benutzten sie Gerste, Roggen und Hafer. Zum Beispiel wird moderner Black Velvet Whisky aus Roggen, Gerste und Malz hergestellt.

Whiskey schwarzer Samt

Produktionstechnologie

Die Produktion kann in sechs Hauptstufen unterteilt werden:

  • Zuerst wird die Gerste getrocknet. Dann wird es eingeweicht, und wenn es nach etwa 10 Tagen keimt, wird es erneut getrocknet, und in Irland wird heißer Rauch aus brennendem Torf, Buchenholz oder Kohle verwendet. Also holt Gerstenmalz.
  • Zur Herstellung von Würze wird zerdrücktes Malz 12 Stunden in heißem Wasser getränkt.
  • Nachdem die Hefe zur Würze hinzugefügt wurde, gärt sie zwei Tage lang. Am Auslauf wird ein alkoholisches Getränk mit einer Stärke von 5% hergestellt.
  • Das resultierende Getränk wird zweimal destilliert. Erhalten Sie also eine Whiskyfestung von bis zu 70%, die dann auf 50-63% verdünnt wurde.
  • Belichtung.
  • Filtration und Abfüllung.

kanadischer Whisky schwarzer Samt

Kanadischer Black Velvet Whisky

Nicht nur Irland und Schottland importierenElite-Sorten Lieblingsgetränk. Whisky Black Velvet oder "Black Velvet" wurde erst in relativ kurzer Zeit produziert - in der Mitte des letzten Jahrhunderts. Heimatgetränk - Kanada. Whisky reift zwei Jahre in Fässern, wird dann mit Maisbranntwein gemischt und in großen Eichenfässern gealtert. Nach einiger Zeit wird es filtriert und mit Wasser auf 40 Grad verdünnt. Es ist die jüngste Sorte, aber heute wird sie in mehr als 50 Ländern der Welt importiert.

Black Velvet Reserve - Whisky, der aufbewahrt wirdmindestens 8 Jahre in Fässern. Dann wird es abgefüllt. Das maximale Volumen von Tanks, in denen Black Velvet Drink (Whisky) angeboten wird, ist - 1 l. Der Preis dieses Alkohols ist sehr demokratisch und beträgt nur 30 US-Dollar.

schwarzer Samt Whisky 1l Preis

Trinkkultur

In Amerika wird Bourbon traditionell verdünntSoda oder "Cola". Wenn die Qualität nicht zu gut ist, ist dies durchaus akzeptabel. Aber ein gutes Getränk wie Black Velvet Whisky ist besser in reiner Form zu trinken. Es wird auch kein Eis benötigt, da nur das Öffnen des Aromas verhindert wird.

Dies ist ein starkes alkoholisches Getränk, also trinken sie es.meistens abends. Das Beste ist, dass es mit einer entspannten Atmosphäre, einem bequemen Stuhl und einer guten Zigarre kombiniert wird. Whisky eignet sich nicht für die Atmosphäre eines Nachtclubs.

Im Gegensatz zu Cognac wird es leicht gekühlt getrunken.- bis zu 18-20 Grad. Normalerweise servieren sie spezielle Gläser mit dickem Boden, aber es ist zulässig und vielleicht besser, Whisky aus Weingläsern zu trinken, da auf diese Weise das Aroma besser zur Geltung kommt. Ein Glas oder Glas ist mit höchstens einem Drittel gefüllt. Männer gießen sich selbst, aber Frauen tun es nicht zur Etikette, sie sollten von Herren gepflegt werden. Es ist zu beachten, dass Whisky im Allgemeinen als nicht weibliches Getränk gilt.

Die besten Früchte essen. Es kann auch mit Mineralwasser verdünnt werden.

Schwarzer Samt Reserve Whisky

Whisky-Cocktails

Dank des angenehmen Aromas und der ErwärmungSo genannter irischer Kaffee ist auf der ganzen Welt sehr beliebt. Der heiße, natürliche Kaffee wird mit 50 ml Whisky versetzt und mit Sahne bestrichen. Dieser Cocktail wurde seit fast 100 Jahren zubereitet.

Whisky wird auch in dem berüchtigten Cocktail verwendetManhattan Alkohol wird dabei zu gleichen Teilen mit Orangen- und Aprikosensäften vermischt. Nehmen Sie normalerweise 20 ml von jeder Zutat. Das Glas ist mit einer Cocktailkirsche dekoriert.

Cocktail "Whiskey Cola" hat nichts damit zu tunschmecken Sie mit preiswerten alkoholfreien Getränken in Flaschen, die Anfang der 90er Jahre auf unserem Markt erschienen sind. Für ein köstliches, süßes und aromatisches Getränk wird Whisky mit Coca-Cola oder Pepsi-Cola im Verhältnis 1: 1 gemischt. Trinken Sie diesen Cocktail im Gegensatz zu reinem Whisky mit viel Eis.

In den USA lieben sie den Whiskysauer. Zur Herstellung 40 ml Bourbon, 20 ml Zitronensaft und 20 ml Zuckersirup mischen. Dieses Getränk wird mit Eis serviert.

Schon unsere Erfindung ist der Bogatyr Health Cocktail. Zu gleichen Teilen gemischt Whisky, Rum, Drambouie-Likör und Kirschlikör.

Whisky - ein sehr beliebter Bestandteil von AlkoholikernCocktails. Dieses alte konservative Männergetränk wurde auf magische Weise Teil der Clubkultur. Der starke Geschmack von Coca-Cola, der Geschmack und das Aroma von Zitrusfrüchten sowie eine große Menge Eis machen es jedoch unmöglich, das ganze Bukett von Aromen von echtem guten Bourbon zu fühlen und zu schätzen.