Wie trinkst du Whiskey? Expertenrat

Natürlich kennen nur wenige Menschen diese KulturDie Verwendung eines solchen aristokratischen Getränks wie Whisky wird von Hollywood-Filmen vorgegeben, in denen es in Kombination mit Soda, Cola oder Eis serviert wird. Von Fernsehbildschirmen wurde dieser Modus zu russischen Gastronomiebetrieben „migriert“, von denen einige ihn zu Hause verwenden. Auf die Frage, wie man Whisky trinken soll, werden viele antworten, dass dies der Fall ist: mit der Zugabe von Cola oder Tonic. Ist das so oder nicht?

Wie trinke ich Whisky?

Betrachten Sie die Frage, wie man Whisky richtig und genauer trinken kann.

Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass die "echten"Schnapsverkäufer sehen nichts dagegen, wenn man „amerikanischen“ Wodka mit Soda kombiniert. In den Vereinigten Staaten wird in dieser Version der Whisky überall verwendet. Anders ist die Situation bei der Kombination von Eis und Highball. Alles erklärt sich dadurch, dass die erste Zutat das Aroma der zweiten „überschattet“. Daher wird die obige Kombination für den Fall verwendet, dass sie so schnell wie möglich betrunken werden möchten - der Geschmacksprozess selbst tritt in den Hintergrund.

Diejenigen, die lernen wollen, wie man Whisky richtig trinktmuss wissen: Amerikanischer Wodka sollte nur verdünnt werden, wenn Zweifel an seiner hohen Qualität bestehen. Wenn bei ihm alles in Ordnung ist, sollte das alkoholische Getränk in seiner reinen Form konsumiert werden.

Wie trinkt man Bourbon Whisky?

In diesem Fall müssen Sie einige Empfehlungen einhalten. Sie lesen:

1) Die Einstellung. Die Verkostung von "amerikanischem" Wodka ist in häuslicher Atmosphäre besser, wenn sich nahe Personen in der Nähe befinden. Es ist besser, nicht fernzusehen, und es wird empfohlen, die Fenster zu schließen. Versuchen Sie sich zu entspannen, indem Sie die ruhige Musik einschalten. Denken Sie daran, dass der oben genannte Alkohol am Abend optimal ist.

2) Temperatur Diejenigen, die keine Ahnung haben, wie „echte“ Degustatoren Whisky trinken, werden daran interessiert sein, dass ein Getränk vor dem Trinken auf + 18-20 ° C abgekühlt werden muss. Wenn Sie diese Empfehlung ignorieren, können Sie den Duft von Whisky einfach nicht genießen, und Sie werden einen starken Alkoholgeruch wahrnehmen.

3) Gläser. In dieser Hinsicht unterscheiden sich die Experten. Einige argumentieren, dass der "amerikanische" Wodka aus einem speziellen Behälter getrunken werden sollte, der "Tublers" genannt wurde - Gläser, die einen dicken und breiten Boden haben. Andere glauben, dass Whisky aus speziell für Wein bestimmten Gläsern getrunken werden sollte, da sie das Aroma des Getränks am stärksten vermitteln. In dieser Ausgabe sollten sich die eigenen Vorlieben orientieren.

White Horse Whiskey wie man trinkt

4) Auf dem Tisch servieren. Wissen Sie, wie man Bourbon (Whisky) trinkt? Natürlich gekühlt. Im Allgemeinen sollte bei der Verwendung von "amerikanischem" Wodka auf dem Tisch kein "starker" Geschmack entstehen. Wenn neben dem Whisky beispielsweise ein Blumenstrauß nebeneinander steht, werden Sie den würzigen Geruch eines alkoholischen Getränks nicht wahrnehmen. Die Gäste sollten wissen, dass der Hausherr das alkoholische Getränk direkt einschenken und das Glas mit einem Drittel füllen sollte.

5) Der Prozess des Trinkens. Einige interessieren sich für die Frage: „Kürzlich habe ich eine Flasche White Horse Whisky gekauft. Wie trinke ich ein Getränk dieser Marke? “Die Antwort ist einfach:„ Wie andere Marken in kleinen Schlucken. “ Gleichzeitig muss man sich etwas im Mund halten, um einen angenehmen Nachgeschmack zu genießen. Viele Menschen bevorzugen es, Whisky mit Mineralwasser zu verdünnen, was ebenfalls nicht verboten ist. In der Regel wird "amerikanischer" Wodka nicht gegessen, aber wenn Sie ein Getränk in fester Dosierung verwenden, wird empfohlen, das Essen nicht zu ignorieren.

Man kann also zusammenfassen: Die Frage, ob Whisky in reiner oder verdünnter Form getrunken werden soll, sollte individuell entschieden werden.